Essen und Wandern in Albanien

Deutsche Gruppe, Trekking in Albanien
Mehrtägige Tour 7 Tage / 6 Nächte Verfügbarkeit: 2021-01-01
(Tour beginnt) Tirana-Albanien Albanien Reiseleiter: Deutsche Sprache

Wandern Sie mit uns in den nordalbanischen Alpen: Die „Verwunschenen Berge“, wie die Albaner ihre Alpenregion nennen, bilden die nördliche Landesgrenze. Diese schroffen Gebirgszüge scheinen auf den ersten Blick kalt, unzugänglich und abweisend, doch hier gibt es ein wunderschönes, noch relativ unbekanntes Wanderparadies mit blühenden Bergwiesen und steilen Pässen zu entdecken. Da auch die höheren Regionen im Sommer noch als Weideland genutzt werden, treffen Sie beim Wandern in Albanien auf Ihrem Weg Hirten, die friedlich mit ihren Schafherden umher ziehen. Die Sonnenstrahlen des Sommers verwandeln die Berge in ein Meer aus duftenden Wildkräutern und Heilpflanzen. Zahlreiche endemische Pflanzen und seltene Tiere wie Bergziegen, Wölfe und Bären haben sich hier ihren Lebensraum geschaffen. Außer diesen wild lebenden Tieren haben sich auch einige Bergbauern hier fern der hektischen Welt eine Heimat gesucht. Da wir auf unseren Albanien-Wanderreisen in ihren einfachen, renovierten Dorfhäusern übernachten, ist es möglich, diese in der Abgeschiedenheit lebenden Menschen und ihren Alltag besser kennenzulernen. Genießen Sie beim Wandern in Albanien ihre Gastfreundschaft und ihre frische, unverfälschte Küche.


ABFLUG/ANKUNFT
Flughäfen Tirana (Google Map)

TOURINFORMATIONEN
  • Dauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • Alter: 18 – 65
  • Abfahrten: Von März bis November
  • Typ: Bus / Minibus / Wagen Tour
  • Besuchte Städte: Tirana, Rubik, Lezha, Puke, Valbona, Theth, Shkodra, Kruja
  • PREIS: Bezüglich Ihrer Anfrage

BEINHALTET
  • Transfers von und nach Flughafen
  • Transport mit modernen a/c Fahrzeugen
  • Alle Steuern
  • Unterkunft im 3 *4* mit Frühstück
  • Professionelle Reiseführer

AUSGESCHLOSSEN SIND
  • Mittag und Abendessen
  • Eintrittskarten

HÖHEPUNKTE
  • Wir besuchen die Stadt Lezhë und das Gedenkgrab von Scanderbeg.
  • Genießen Sie das Mittagessen in Fishta, der Heimatstadt des berühmten albanischen Schriftstellers At ‘Gjergj Fishta.
  • Während wir auf dem Boot sind, genießen wir die spektakuläre Aussicht auf den Canyon und seine hoch aufragenden Gipfel, die vom See geschaffen wurden.
  • Machen Sie einen Spaziergang in der neu renovierten Fußgängerzone italienischer und österreichischer Architektur und zeugen Sie von den historischen Verbindungen dieser Stadt zu diesen beiden Ländern.

Essen und Wandern in Albanien

  • PREIS: Bezüglich Ihrer Anfrage
TAG 1: ANKUNFT IN ALBANIEN – RUBIK (50 KM)

Wenn die Gruppe in Albanien ankommt, werden sie von unserem Reiseleiter und nach Rubik gebracht. Je nach Zeit können wir einen 2-stündigen Spaziergang zum nahe gelegenen Dorf machen oder die spektakuläre Aussicht von der Rubik-Kirche aus dem 12. Jahrhundert genießen. Übernachtung in Rubik.

TAG 2: RUBIK – LEZHA – PUKA (110 KM)

Frühstück. Wir besuchen die Stadt Lezhë und das Gedenkgrab von Scanderbeg. Das Mittagessen wird im Agrotouristenzentrum von Fishtë serviert. Danach fahren wir in die Stadt Puka, wo wir die nahe gelegenen landwirtschaftlichen Betriebe besuchen. Abendessen und Unterkunft in Pukë. Übernachtung in Puke.

TAG 3: PUKA – KOMAN SEE – VALBONA (100 KM)

Wir werden von Puka nach Koman reisen. Während wir auf dem Boot sind, genießen wir die spektakuläre Aussicht auf den Canyon und seine hoch aufragenden Gipfel, die vom See geschaffen wurden. Von Fierze fahren wir mit dem Kleinbus weiter nach Bujan, wo wir den Turm von Mic Sokoli besuchen, einen typischen nordalbanischen Turm. Auf dem Weg nach Valbona machen wir einige kurze Pausen bei einigen natürlichen Attraktionen wie dem Canyon von Shoshan, der Höhle von Dragobin und vielem mehr. Abendessen und Unterkunft in Valbona. Übernachtung in Valbona.

TAG 4: VALBONA – THETH (6 Stunden zu Fuß)

Nach dem Frühstück wir gehen wir ca. 2-3 Stunden, um den Gipfel des Valbona-Passes auf 1815 m Höhe zu erreichen. Von dort aus ist das Panorama von Valbona und Theth Valley atemberaubend. Picknick-Mittagessen. Am Nachmittag erreichen wir Theth, wo wir speisen und im Gästehaus übernachten. Übernachtung in Theth.

TAG 5: THETH – SHKODRA (75 KM)

Heute fahren wir von Thethi nach Tirana. Auf dem Weg sehen wir die wunderschöne Landschaft von T’thore Pass, Boga, Thethi Valley und Bjeshkët e Namuna (verfluchte Berge). In Shkodër machen wir eine kurze Mittagspause in der Nähe der Altstadt. Nachdem wir besuchen werden der Stadt Shkodër fahren wir weiter in Richtung Tirana. Übernachtung in Tirana.

TAG 6: SHKODRA – KRUJA – TIRANA (120 KM)

Wir fahren nach Shkodra, der wichtigsten Stadt Nordalbaniens und der illyrischen Hauptstadt. Besuchen Sie die Burg Rozafa, von wo aus Sie die spektakuläre Aussicht genießen können. Erleben Sie die Vorherrschaft der Illyrer über ihre Feinde, die in einer so imposanten Burg stehen. Machen Sie einen Spaziergang in der neu renovierten Fußgängerzone italienischer und österreichischer Architektur und zeugen Sie von den historischen Verbindungen dieser Stadt zu diesen beiden Ländern. Weiterfahrt nach Kruja, dem Zentrum des albanischen Widerstands gegen die Türken unter unserem Nationalhelden Scanderbeg. Er hält sie auf 25 Jahre lang davon ab, nach Westeuropa zu gelangen, und erhielt damit den Titel „Champion of Christ“, den der damalige Papst verliehen hatte. Wir besuchen das Skanderbeg Museum, ein sehr reiches ethnographisches Museum und den Alten Basar, wo die besten handgemachten Souvenirs gekauft werden können. Rückkehr und Übernachtung in Tirana.

TAG 7: TIRANA – TIRANA FLUGHAFEN (17 KM)

Nach dem Frühstück werden alle Gäste zum Flughafen Tirana. Ende unseres Dienstes.


Reiseroute: Essen und Wandern in Albanien

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tel:+355 68 22 04 871
Please Contact Us for Price

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Ihnen




    Andere Touren