Höhepunkte Albaniens

Deutsche Gruppe besucht Ohrid
Mehrtägige Tour 7 Tage / 6 Nächte Verfügbarkeit: 2021-01-01
(Tour beginnt) Tirana-Albanien Albanien Reiseleiter: Deutsche Sprache

Entdecken Sie die verborgenen Schätze und klassischen Highlights Albaniens auf dieser abenteuerlichen 7-tägigen Tour. Besuchen Sie das National Historical Museum in Tirana mit einem Führer und erfahren Sie mehr über Albaniens reiche Geschichte. Entdecken Sie albanische Sehenswürdigkeiten wie die Burg Rozafa, das Kloster von Ardenica und die antike Stadt Apollonia an der Via Egnatia. Bewundern Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Schätze Butrint und Gjirokastër und erkunden Sie Albaniens beeindruckendes römisches Erbe. Besuchen Sie Vlora, wo die albanische Unabhängigkeitserklärung abgegeben wurde, und genießen Sie die herrliche Aussicht auf das Ionische Meer von der albanischen Riviera.


ABFLUG/ANKUNFT
Flughäfen Tirana (Google Map)

TOURINFORMATIONEN
  • Dauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • Alter: 1 – 99
  • Abfahrten: Ganzjährig
  • Typ: Bus / Minibus / Wagen Tour
  • Besuchte Städte: Tirana, Shkodra, Kruja, Vlora, Saranda, Gjirokastra, Berat, Durres
  • PREIS: Bezüglich Ihrer Anfrage

BEINHALTET
  • Transfers von und nach Flughafen
  • Transport mit modernen a/c Fahrzeugen
  • Alle Steuern
  • Unterkunft im 3 *4* mit Frühstück
  • Professionelle Reiseführer

AUSGESCHLOSSEN SIND
  • Mittag und Abendessen
  • Eintrittskarten

HÖHEPUNKTE
  • Burg Rozafa, von wo aus Sie einen spektakulären Blick über die Stadt erhalten.
  • Antike Stadt von Apollonia, die sich an der berühmten Via Egnatia befindet – eine der wichtigsten Städte zu Zeiten der Römer.
  • Antike Stadt Butrint, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und eine der bedeutendsten archäologischen Entdeckungen Albaniens ist.
  • Gjirokastra, ein UNESCO-Weltkulturerbe und Museumsstadt, die sich durch ihre wunderschöne und unverwechselbare Architektur auszeichnet.

Höhepunkte Albaniens

  • PREIS: Bezüglich Ihrer Anfrage
TAG 1: ANKUNFT IN ALBANIEN – TIRANA (17 KM)

Tirana – Abholung vom Tirana Flughafen und Transfer zum Hotel. Besuchen Sie das Historische Nationalmuseum in Tirana, das Ihnen eine umfassende Einführung in die albanische Geschichte bietet. Sie erhalten traditionell albanische Restaurantempfehlungen für das Abendessen. Sie übernachten in Tirana.

TAG 2: TIRANA – SHKODRA – KRUJA – TIRANA (230 KM)

Nach dem Frühstück geht die Reise los nach Shkodra. Besuchen Sie die Burg Rozafa, von wo aus Sie einen spektakulären Blick über die Stadt erhalten. Dann geht es weiter nach Kruja – dem Zentrum des albanischen Widerstands gegen die Türken unter der Führung des Nationalhelden Scanderbeg. Rückfahrt und Übernachtung in Tirana.

TAG 3: TIRANA – ARDENICA – APOLLONIA – VLORA (160 KM)

Abreise nach Vlora, die Stadt der albanischen Unabhängigkeitsausrufung. Auf dem Weg halten wir am Kloster Ardenica, das im Mittelalter erbaut worden sein soll. Weiter geht es in die antike Stadt von Apollonia, die sich an der berühmten Via Egnatia befindet – eine der wichtigsten Städte zu Zeiten der Römer. Danach geht es weiter nach Vlora.

TAG 4: VLORA – BUTRINT (UNESCO) – SARANDA (160 KM)

Nach einem frühen Frühstück geht es los nach Saranda. Die Fahrt geht entlang der spektakulären albanischen Riviera mit Blick auf das Ionische Meer. Dann geht es über Saranada in die antike Stadt Butrint, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und eine der bedeutendsten archäologischen Entdeckungen Albaniens ist. Abgesehen von ihren wunderschönen antiken Ruinen, punktet diese Stadt mit ihrer Lage auf einer wunderschönen Halbinsel, die eine sehr reiche Flora und Fauna hat. Nach den Besichtigungen geht es für eine Übernachtung zurück nach Saranda.

TAG 5: SARANDA – GJIROKASTRA (UNESCO) – BERAT (UNESCO) (215 KM)

Fahrt nach Berat. Auf unserem Weg befindet sich Gjirokastra, ein UNESCO-Weltkulturerbe und Museumsstadt, die sich durch ihre wunderschöne und unverwechselbare Architektur auszeichnet. Besuchen Sie die mittelalterliche Burg, die während der kommunistischen Diktatur ein politisches Gefängnis gewesen ist und das Ethnographische Museum, das auch das Haus ist, in dem der albanische Diktator geboren wurde. Die Übernachtung in Berat ist ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Sie in 300 Jahre alten Häusern bleiben, die in Hotels umgewandelt wurden.

TAG 6: BERAT (UNESCO) – DURRES – TIRANA (126 KM)

Besuchen Sie das Schloss und das Onufri Museum. Das Schloss in Berat ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit, da bis zum heutigen Tage Menschen hinter seinen Mauern in ihren traditionellen Häusern leben, so wie ihre Vorfahren schon Jahrhunderte zuvor. Das Schloss verfügte früher über 40 Kirchen, von denen 7 bis heute noch existieren, darunter die Kirche, die heute das Onufri Museum ist. Nach dieser spannenden Erfahrung geht es weiter nach Durres, eine der ältesten (gegründet 627 v. Chr.) Städte, wo wir ein Mittagessen am Meer einnehmen (optional). Nach dem Mittagessen machen wir eine Besichtigungstour durch das Amphitheater, das sich inmitten der modernen Stadt in einem bewohnten Gebiet befindet, sowie das Archäologische Museum. Übernachtung in Tirana.

TAG 7: TIRANA – TIRANA FLUGHAFEN (17 KM)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.


Reiseroute: Höhepunkte Albaniens

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tel:+355 68 22 04 871
Please Contact Us for Price

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Ihnen




    Andere Touren